Waldschwimmbad-Förderverein Bammental e.V.

Kneippanlage im Waldschwimmbad Bammental

 

Die Kneippanlage wurde vom Waldschwimmbad-Förderverein mit einem Aufwand von ca.40.000 Euro und ca. 600 ehrenamtlichen Arbeitsstunden gebaut und anlässlich der Einweihungsfeier im April 2010 der Gemeinde übergeben.

 

Der Förderverein erweiterte die Kneippanlage im März 2011 durch den Bau eines Armtauchbeckens und im April 2013 durch den Bau eines Fußmassageweges.

 

Die Kneippanlage wird von kühlem Quellwasser durchflossen, das aus einer eigenen Quelle stammt. Die Wassertemperatur beträgt im Sommer ca. 10 bis 11 Grad Celsius.

Die Anlage ist ganzjährig geöffnet; in den Sommermonaten während der Badesaison kann die Anlage von den Besuchern vom Schwimmbad aus benutzt werden.

In der übrigen Zeit ist die Kneippanlage über den seitlichen Eingang frei für jeden Besucher zugänglich.